Kontaktlinsen – Material

Scheiper Optik & Akustik

Durch die hervorragenden Eigenschaften neuer Kontaktlinsenmaterialien sowie des erweiterten Stärkenspektrums können heute Kontaktlinsen nahezu jede Form der Fehlsichtigkeit korrigieren.

Generell unterscheidet man formstabile und weiche Kontaktlinsen.

Formstabile (harte) Kontaktlinsen sind besonders gas- und sauerstoffdurchlässig. Sie sind einfach in der Handhabung und Pflege. Mit formstabilen Kontaktlinsen lassen sich auch stärkere Hornhautverkrümmungen (Astigmatismus) gut korrigieren.

Flexible (weiche) Linsen sind als individuell angefertigte Jahreslinsen sowie auch als Monats-, Wochen- oder Tageslinsen erhältlich. Die Eingewöhnungszeit mit diesem Linsentyp ist kurz, jedoch ist der regelmäßige Pflegeaufwand größer als bei formstabilen Linsen.